Gelockerte Kriterien für die Ausweisung von Illegalen in den USA

Obama plant, dass Illegale in den USA unter bestimmten Voraussetzungen nicht mehr des Landes verwiesen werden und somit die aktuellen Gesetze weniger strikt befolgt werden sollen. In den Genuss dieser Lockerung kommen alle Personen unter 30 J, wenn sie alle diese Kriterien erfüllen:

  • Sie müssen sich mindestens 5 Jahre in den USA aufgehalten haben.
  • Sie kamen bevor sie das 16. Lebensjahr erreichten.
  • Sie besuchten mit Erfolg die Schule (GED) oder sie gehen zur Zeit auf eine Schule.
  • Sie sind nicht vorbestraft.

Außerdem kann diese Gruppe eine Arbeitserlaubnis für 2 Jahre beantragen, die bei Bedarf verlängert werden kann. “Homeland Security” verteigt Obamas Pläne. Entsprechende Gesetzentwürfe sollen zum 1.8. bereit stehen.

Man rechnet mit etwa einer Million Menschen, die diese Voraussetzungen erfüllen.